Wohnungslos durch Linz

Freitag, 2. März 2018, 14.00 – 17.00 Uhr, Linz 

 

Vieles ist für uns selbstverständlich: warmes Essen, Körperpflege, (warme) Kleidung, ein Dach über dem Kopf, usw. Es gibt Menschen, für die diese scheinbar selbstverständlichen Dinge eine große Herausforderung darstellen. Wie und wo leben Menschen in Linz, die am Rand der Gesellschaft stehen? Ein gemeinsamer Rundgang mit Helmut Eder (Obdachlosenseelsorger, Diözese Linz) gibt einen Einblick in verschiedene Orte und Plätze in der Stadt Linz, die für wohnungslose und armutsgefährdete Menschen bedeutend sind. In einer Abschlussrunde werden Eindrücke nachbesprochen.

 

Teilnehmerbeitrag wird noch bekanntgegeben

 

TeilnehmerInnen: 10 - 15

Anmeldefrist: 9. 2. 2018

Treffpunkt: Martin Luther Platz, Linz


zurück