Einsatzbereiche

In folgenden Bereichen kannst du deinen Einsatz absolvieren:

Arbeit mit behinderten Menschen: Einsätze gibt es im Wohn- und Pflegebereich, in Werkstätten und Therapiezentren, bei Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen mit Behinderung.

Arbeit mit alten Menschen: Betreuung von SeniorInnen und Senioren in Alten- und Pflegeheimen sowie in der ambulanten Altenbetreuung.

Arbeit mit Kindern: In Kinderheimen, Kindergärten oder im Hort sowie in sozialpädagogischen Wohngruppen.

Arbeit im sonstigenSozialbereichen: Mit Obdachlosen, Jugendlichen oder/und psychisch beeinträchtigten Menschen.

Ein Einsatz im Rahmen des Freiwilligen Sozialen Jahres ist innerhalb Österreichs möglich.

Du hast auch die Möglichkeit, deinen Einsatz in einem anderen Bundesland zu machen. 

Wenn du nicht zuhause wohnen bleiben willst und in ein anderes Bundesland gehen möchtest, wird dir von vielen Einsatzstellen kostenlos eine Wohnmöglichkeit zur Verfügung gestellt. Du arbeitest während des gesamten Einsatzes in derselben Einsatzstelle mit.

Bei der Zuteilung der Einsatzstellen berücksichtigen wir den Zeitpunkt deiner Anmeldung sowie deine Wünsche und Vorstellungen; natürlich braucht es aber auch etwas Flexibilität. Deine mögliche Einsatzstelle lernst du bei einem Kennenlerntag kennen. Ob es dort dann auch zu deinem FSJ-Einsatz kommt, ist eine gemeinsame Entscheidung von dir, der Einsatzstelle und von uns, dem Verein. Garantie für bestimmte Einsatzorte und Plätze können wir keine geben.

Es besteht auch die Möglichkeit, dass du selbst nach einer Einsatzstelle suchst. Wenn du eine für dich interessante Einrichtung gefunden hast, nimm bitte mit uns Kontakt auf, damit wir rechtzeitig notwendige Vorgespräche führen können. Die Einsatzstelle muss eine gemeinnützige Einrichtung aus einem der oben genannten Bereiche sein (Infos für Sozialeinrichtungen)